Wir er-fahren alles
Wir er-fahren alles

Von Metz (F) zur Rhein-Mündung in Koblenz (360 km)

Auf den Spuren der über 2000-jährigen Geschichte des Moseltals

Das Moseltal bietet alles, was man so gemeinhin mit einem typischen Weinland assoziiert.
Der Fluss wird allerorts von steilen Hängen flankiert, die ihrerseits mit unzähligen Weinreben bedeckt sind. Zu dieser attraktiven Landschaft, in der man noch dazu mildes Klima erwarten kann, gesellen sich die urgemütlichen Winzerdörfer. Massive Steinhäuser und zierliche Fachwerkhäuser sind im Moselland keine Seltenheit, sondern vielmehr die Regel. In den meisten dieser Häusern wird Wein gekeltert und ausgeschenkt. "Für einen Schoppen muss immer Zeit sein", ist das Motto der Moselaner, die den leichten Wein mit viel Muße genießen.

TOURFOTOS

Klick auf das erste Foto startet die Diashow

TOURBESCHREIBUNG

REGION, LAND

Lorrain (F), Saarland, Rheinland-Pfalz (D)

TOURKATEGORIE

Fahrrad Touring

 

TOURGEBIET

Metz, Thionville, Perl, Konz, Trier, Bernkastel-Kues, Traben-Trarbach, Bulley, Cochem, Burg Eltz, Winningen, Koblenz

STRECKENLÄNGE

360 km

REINE FAHRZEIT

19 Std.

SPASSFAKTOR

PANORAMA

SCHWIERIGKEIT

KONDITION

AUSGANGSPUNKT

Metz (F) Hbf

WEGBESCHREIBUNG / TOURVERLAUF

Jeder Mensch macht im Leben so seine Erfahrungen. So auch wir, indem wir für die Anreise den City Night Line Nachtzug wählten. Es ist ratsam, nicht eines der 6er-Abteils zu buchen, sondern sich für einen Platz im Großraumwagen oder in einem Schlafabteil zu entscheiden. Wir haben diese Nacht auch überstanden.

1. Tag (Metz - Perl 75 km)

Wir beginnen den Tag mit einem französischen Frühstück in einem netten kleinen Bistro.

2. Tag (Perl - Schweich 75 km)

3. Tag (Schweich - Traben-Trarbach 80 km)

4. Tag (Traben-Trarbach - Cochem 60 km)

5. Tag (Cochem - Güls 55 km)

6. Tag (Güls - Koblenz 15 km)

MAX. HÖHE

259 m

HÖHENPROFIL

WEGBESCHAFFENHEIT

Die meisten Abschnitte verlaufen auf geteerten Radwegen, wenige Teilstücke sind als befestigte Wirtschaftswege deklariert. Auf französischem Terrain muss man viele Kilometer auf verkehrsreichen Straßen zurücklegen, was wiederum Familien mit Kindern nicht zu empfehlen ist.

RAST / EINKEHR

Text

ANREISE / ABREISE


CityNightLine, Bahn (Augsburg 23:20-Metz (F) 6:15

Mit IC von Koblenz nach Augsburg (4,5 Std, Bahn)

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Herwig & Ulrike | Letzte Aktualisierung: 07.10.2018
Idee & Realisierung: dermedienservice | Herwig Gailer

Anrufen

E-Mail