Wir er-fahren alles
Wir er-fahren alles

GEOPARK RIES RADWEG - Westroute

Von Krater zu Krater - Landschaftliches Erbe zweier Asteroideneinschläge

Nördlingen - Kirchheim - Elchingen - Oberkochen - Königsbronn - Steinheim - Heidenheim - Nattheim - Dischingen - Neresheim - Nördlingen

 

TOURFOTOS [Klick auf das erste Bild öffnet Galerie-Betrachtung]

TOURBESCHREIBUNG
GEOPARK RIES Westroute
LAND-/STADTKREISE (REGIERUNGSBEZIRKE)
Donau-Ries (DON), Schwaben, Ostalbkreis (AA), Heidenheim (HDH), Baden-Württemberg

TOURKATEGORIE
Aktiv & Sportlich. Kinder erst ab 10/12 Jahre, aufgrund zahlreicher Anstiege und Abfahrten.

Kondition   Technik
Erlebnis Landschaft

ETAPPENLÄNGE  130 km
HÖHENPROFIL

MAX. HÖHE:   695 m      ANSTIEG:   1.410 m
MIN. HÖHE:   424 m   ABSTIEG:    1.392 m
Kondition   Technik
Erlebnis Landschaft

WEGBESCHAFFENHEIT
Ein Großteil der Strecke wird auf Radwegen teils auf wenig befahrenen Ortsverbindungsstraßen zurückgelegt. Der Rest auf befestigten, teils geschotterten Wald- und Wirtschaftswegen.

RAST / EINKEHR / PAUSE
Zum Alten Bahnhof, Neresheim

AN-/AB-REISE
B2 Augsburg - Donauwörth, B25 Donauwörth - Nördlingen

Sehr gute Parkmöglichkeiten am Sportpark Ries

An dieser Stelle gilt unser Dank dem Service-Team von Zweirad Pfundmeir in Friedberg, für die exzellente Wartung unserer fahrbaren Untersätze.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Herwig & Ulrike | Letzte Aktualisierung: 01.04.2018
Idee & Realisierung: dermedienservice | Herwig Gailer

Anrufen

E-Mail